Delay PlugIn: Die besten Delay VSTs für Techno und Ambient

Die besten Delay Plugins für Techno und Ambient: Delay Vsts für elektronische Musik

Einer der am häufigsten eingestzten Effekte in elektronischer Musik ist das Delay. Hiermit lassen sich spannende rhythmische Strukturen erzeugen, Signale breiter im Mix verteilen oder räumliche Tiefe erzeugen. Gleichzeitig dürften Delays auch zu den Effekten gehören, bei denen die Auswahl am größtem ist. In diesem Artikel sehen wir uns daher an, welches die besten Delay PlugIns für Techno, Ambient und andere Genres elektronischer Musik sind. Wer lieber auf Hardware setzt, dem sei der Artikel „die besten Hardware Delays für Synthesizer“ ans Herz gelegt.

Delay PlugIn für elektronische Musik: Worauf sollte man achten?

Vorweg: Im Prinzip lässt sich jedes Delay verwenden, es kommt vielmehr auf den Einsatz an. Wollt ihr treibende Dub Chords mit dem Delay aufwerten, wird ein BBD oder Tape Delay das Mittel der Wahl sein. Wollt ihr eure Percussion-Sounds um eine zusätzliche rhythmische Ebene erweitern, kann ein Delay richtig sein, das den Klang zwar nur minimal färbt, dafür aber zahlreiche Möglichkeiten bietet, die unterschiedlichen Wiederholungen zeitlich gegeneinander zu verschieben. Experimentelle Delays fürs Sounddesign wiederum sollten möglichst viele Parameter und Modulationsmöglichkeiten aufweisen.

Jetzt habt ihr im Prinzip zwei Möglichkeiten: Entweder, ihr packt euch unzählige Delay-Varianten auf den Rechner, bei der für jeden Einsatzzweck ein paar Alternativen bereitstehen. Oder ihr konzentriert euch stattdessen auf eine überschaubare, aber hochwertige Auswahl an flexiblen Alleskönnern und Spezialisten.

Da ich ein Freund von minimalen Setups bin, ziehe ich klar den letzteren Ansatz vor. Besser, man beschäftigt sich mit wenig Equipment viel, als mit einer großen Auswahl wenig.

Valhalla Delay – Das Delay PlugIn für alle Anwendungen

Den Auftakt dieser Bestenliste macht dann auch das „Delay“ von Valhalla DSP. Für gerade mal 50 € bietet dieses Delay VST nicht nur einen extrem guten Klang, sondern deckt mit verschiedenen Algorithmen ein breites Spektrum an Delay-Variationen ab. Darunter finden sich klassische Tape Delays ebenso, wie analoge BBDs und HiFi-Varianten.

Die besten Delay Plugins für Techno und Ambient: Delay Vsts für elektronische Musik: Valhalla DSP Delay
Valhalla DSP Delay

Die Anzahl der Parameter ist überschaubar genug, um das Delay schnell zu begreifen. Gleichzeitig sind aber sowohl Skalierung als auch Auswahl der Parameter umfangreich und perfekt aufeinander abgestimmt, um das Delay problemlos in DAW-basierten Livesetups einzusetzen.

Für die Delay-Effekte in diesem Video ist das Valhalla DSP Delay zuständig
Valhalla DSPDelay
Delay-Algorithmen11
Umfangreiche Sounddesign-MöglichkeitenX
Intuitives GUI für live-Anwendungen
Ressourcen-Bedarf (MBP, 6 Core, i7, 2,6)niedrig
Preis50 $
Die besten Delay-Plugins: Valhalla DSP Delay

Softube Tape Echoes

Mit Softubes Tape Echoes haben wir den ersten Spezialisten in dieser Liste. Wie man es nicht anders von Softube erwartet, klingt die Emulation eines analogen Bandechos ausgezeichnet. Wobei „ein“ analoges Bandecho den Kern nicht genau trifft. Denn Softube fusioniert mit Tape Echoes die Eigenschaften mehrerer Bandecho-Legenden, darunter Roland Space Echo, WEM Copicat, sowie Echoplex. Allerdings ist dieses Delay PlugIn auch recht anspruchsvoll, was die CPU-Leistung betrifft und bildet unter diesem Aspekt das obere Mittelfeld der hier vorgestellten VSTs.

die besten delay vsts: softube tape echoes
Softube Tape Echoes

Wer über einen einigermaßen aktuellen Rechner verfügt, wird mit edlem Sound belohnt. Oder besser gesagt: Er erhält eine wunderbar schmutzig klingende Emulation analoger Tape-Delays inklusive überzeugendem Sättigungsverhalten, das selbst in der Selsbtoszillation noch authentisch klingt. Wer richtig ausrasten möchte, kann mit hohen Wow- und Flutterwerten die typschen Leiereffekte erzeugen, wie man sie in vielen Ambient- und Dub-Tracks findet.

SoftubeTape Echoes
Delay-Algorithmen1
Umfangreiche Sounddesign-MöglichkeitenX
Intuitives GUI für live-Anwendungen
Ressourcen-Bedarf (MBP, 6 Core, i7, 2,6)mittel
Preis99 €
Die besten Delay-Plugins: Softube Tape Echoes

Audiothing Outer Space

Das Audiothing Outer Space ist der zweite Spezialist in dieser Sammlung. Ähnlich wie Softube Tape Echoes hat sich Audiothing beim Outer Space ein Bandecho zum Vorbild genommen. In diesem Fall handelt es sich aber um die virtuelle Nachbildung des legendären Roland Space Echo RE-201.

Das Outer Space sieht nicht nur gut aus, auch die klangliche Umsetzung ist Audiothing sehr gut gelungen. An einigen Stellen sinnvoll erweitert, bietet das Outer Space trotz seiner Vintage-Ausrichtung genügend moderne Features, um sich einen Platz in aktuellen Produtionen zu sichern.

die besten delay plugins: Outerspace
Emulation des legendären Roland RE-201: Outer Space von AudioThing

Möchte oder kann man sich das Original nicht leisten, erhält man mit dem Audiothing einen ordentlichen klanglichen Ersatz. Auf das Retrofeeling eines laufenden Bands und das besondere haptische Feedback eines echten RE-201 muss man logischerweise verzichten.

AudiothingOuter Space
Delay-Algorithmen1
Umfangreiche Sounddesign-Möglichkeiten
Intuitives GUI für live-Anwendungen
Ressourcen-Bedarf (MBP, 6 Core, i7, 2,6)hoch
Preis69 €
Die besten Delay-Plugins: Audiothing Outer Space

Soundtoys EchoBoy: Von klassischen Emulationen bis hin zu rhythmisch komplexen Arrangement

Auch das EchoBoy widmet sich in erster Linie der Emulation klassischer Delays, geht aber mit dem Rhythm Echo Mode noch darüber hinaus. Dieses Delay VST bietet neben dreißig unterschiedlichen Delay-Modellen umfangreiche Sounddesign-Optionen, die von Filtern über verschiedene Sättigungsalgorithmen bis hin zu Tape Flutter und Diffusion reichen.

Die besten delay plugins für Techno und Ambient: Soundtoys EchoBoy
EchoBoy von Sounddoys

Im Rhythm Echo Modus spielt dieses Delay PlugIn eine weitere Stärke aus: Nach dem Wechsel in diese Betriebsart kann man die einzelnen Verzögerungen frei in einem rhythmischen Grid einzeichnen. Frei bedeutet hier, einerseit die einzelnen Wiederholungen in einem frei definierten Taktraster platzieren zu können. Andererseits ist es möglich, für jede Wiederholung zusätzlich noch die Lautstärke einzustellen.

soundtoysEchoBoy
Delay-Algorithmen30
Umfangreiche Sounddesign-Möglichkeiten
Intuitives GUI für live-AnwendungenX
Ressourcen-Bedarf (MBP, 6 Core, i7, 2,6)mittel
Preis190 €
Die besten Delay-Plugins: Soundtoys EchoBoy

d16 Group Repeater

Das Delay-Plugin Repeater der D16 Group vereint 23 unterschiedliche Delay-Modelle. Darunter finden sich neben einer umfangreichen Auswahl an Klassikern wie Space Delay, Memory Man oder Lexikons PCM 42, auch Exoten wie etwa einem Oil Can Delay.

die besten delay plugins: d16 repeater
d16 Repeater

Einzelne Effektalgorithmen lassen sich im Vergleich zu etwa einem Soundtoys EchoBoy nicht so detailliert bearbeiten. Die Flexibilität erzielt man hier über die vielen Delay-Modelle.

d16Repeater
Delay-Algorithmen23
Umfangreiche Sounddesign-MöglichkeitenX
Intuitives GUI für live-Anwendungen
Ressourcen-Bedarf (MBP, 6 Core, i7, 2,6)niedrig
Preis89 €
Die besten Delay-Plugins: d16 Group Repeater

Fabfilter Timeless 3

Wer es auf möglichst hohe Flexibilität beim Delay-Sounddesign anlegt, sollte sich das Timeless 3 von Fabfilter ansehen. Fabfilter gehört zu meinen absoluten Favoriten, wenn es um hervorragend klingende PlugIns geht. Und auch beim Timeless 3 hat das Unternehmen wieder abgeliefert.

Denn das Timeless 3 bietet einen satten Analogklang, dessen Charakter auf alte Bandechos zurück geht. Allerdings erweitert um Features wie verschiedene Filtermodelle und rhythmische Patterns mit bis zu 16 Delay-Taps.

Die besten Delay PlugIns: Fabfilter Timeless V3
Fabfilter Timeless V3

Ein weiteres Highlight des Timeless 3 ist die flexible Modulationsmatrix, die User von anderen Fabfilter-Plugins wie etwa Saturn bereits kennen. Das Feld unterhalb des eigentlichen GUI beherbergt eine Modulations-Spielwiese, die man fast als kleines Modularsystem bezeichnen kann. Modulationsquellen lassen sich bequem per Drag & Drop nahezu völlig frei den unterschiedlichen Sound-Parametern zuordnen.

FabfilterTimeless 3
Delay-Algorithmen1
Umfangreiche Sounddesign-Möglichkeiten
Intuitives GUI für live-AnwendungenX
Ressourcen-Bedarf (MBP, 6 Core, i7, 2,6)mittel
Preis109 €
Die besten Delay-Plugins: Fabfilter Timeless 3

Der Delay-Geheimtipp für Dub: Pulsar Echorec

Das Echorec von Pulsar ist im Bereich elektronischer Musik sicher nicht ganz so bekannt wie die meisten anderen Delay VSTs in dieser Liste. Denn bei diesem Delay Plugin handelt es sich um eine authentische Reproduktion des italienischen Binson Echorec 2, das vor allem im Gitarrenbereich ein gesuchter Exot ist.

die besten delay vsts: Pulsar Echorec
Ein Geheimtipp für alles Dubbige: Pulsar Echorec

Im Gegensatz zu Tape-Delays oder BBDs basiert das Binson Echorec auf einer magnetisierbaren Metallscheibe, wodurch es auch klanglich in eine interessante andere Richtung geht.

Gerade durch die Kombination aus Selbstoszillation bei hohen Feedback-Werten und dem Drive-Regler entstehen interessante harmonische Verzerrungen, die sich wunderbar für Dub Sounds oder als Sättigungsstufe für digitale Sounds eignen. Falls ihr auf der Suche nach einem exotischeren Delay-Plugin seid, das durch analoge Wärme überzeugt, dann solltet ihr euch unbedingt einmal das Pulsar Echorec ansehen.

PulsarEchorec
Delay-Algorithmen1
Umfangreiche Sounddesign-MöglichkeitenX
Intuitives GUI für live-Anwendungen
Ressourcen-Bedarf (MBP, 6 Core, i7, 2,6)niedrig
Preis99 €
Die besten Delay-Plugins: Pulsar Echorec

Hier geht es zur Webseite von Pulsar.

Fazit: Delay Plugin für Techno, Ambient und co. – die besten Delay VSTs

Kommen wir also zum Fazit unser Best-of Delay VSTs. Egal wie groß die Effektsammlung auf eurem Rechner ist, diese drei Kandidaten sollten auf keinen Fall fehlen. Zum einen ist da das fantastische Delay von Valhalla DSP, das mit Flexibilität, Klang und Live-Tauglichkeit auf ganzer Linie überzeugt.

Zum anderen das EchoBoy von Soundtoys. Echoboy erzeugt mit seinen frei einstellbaren Delay-Zeiten auch rhythmisch komplexe Pattern, die so mit vielen anderen Delays nicht möglich sind. Klanglich liefert es ebenso ab, nur ist hier der Preis von rund 200 € bereits recht sportlich für ein Delay. Daher lohnt es sich bei Soundtoys auf eine der vielen Sonderaktionen zu warten, bei der es das Delay häufig schon für die Hälfte gibt.

Nummer drei ist Fabfilter Timeless V3. Zwar verlangt dieses Delay Plugin Einsteigern aufgrund der Flexibilität möglicherweise etwas mehr Einarbeitung ab. Allerdings ist diese Lernkurve durch die Möglichkeiten und den großartigen Klang mehr als gerechtfertigt.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.