Korg modwave Presets für Ambient und Techno: „Ocean“ Sound Pack

Korg modwave presets für Ambient und Techno

Ocean ist das neuste Sound Pack von Limbic Bits und dieses Mal steht der flexible Wavetable-Synthesizer Korg modwave im Fokus. Enthalten sind insgesamt 87 neu programmierte Patches in 50 Performances, sowie eine Setlist, um die Korg modwave Presets bequem aufzurufen. In diesem Demovideo bekommt ihr einen guten Eindruck der enthaltenen Sounds.

Korg modwave Ocean Sound Pack: Demovideo

Von Ambient über Scoring bis Techno

Knapp vierzig Pads und Streicher-Sounds liefern das Fundament für atmosphärische Produktionen, sei es für Techno, Ambient oder Scoring. Durch den vielseitigen Einsatz von Layering, Performance-Reglern und Kaoss Pad lassen sich die Korg modwave Presets extrem umformen.

Da sich das Sound Pack vor allem an Produzenten elektronischer Musik richtet, findet sich auch eine umfangreiche Auswahl an Bässen, Leads und Arpeggiator-Sounds. Insgesamt 18 Leads und 15 Bass-Sounds decken ein breites Klangspektrum ab. Dieses reicht von weichen Analogbässen im Stil von Afterlife, über melancholische Melodic Techno Leads bis hin zu gläsernen Arpeggio-Mustern. Zusätzlich gibt es eine Auswahl an Dub Chords und Stabs, was vor allem Fans vom Basic-Channel-Sound freuen dürfte.

Zwar liegt der Schwerpunkt des Ocean Sound Packs auf elektronischer Musik. Durch die Kombination aus Samples, Wavetable- und VA-Synthese finden sich aber auch etliche organische Klänge, perfekt für Film-oder Game-Scoring.

Integration von Mod-Wheel, Kaoss Pad und Mod-Reglern

Dedizierte Controller wie Mod-Wheel oder Kaoss Pad können Live-Performances oder Studio-Sessions erheblich aufwerten. Statt sich dabei auf langweilige Vibrato-Modulationen oder Cutoff-Fahrten zu beschränken, werden beim Ocean Sound Pack häufig mehrere Parameter gleichzeitig gesteuert. Dadurch ist es möglich, den Sounds im Handumdrehen einen völlig neuen Charakter mitzugeben. So lässt sich durch die Kombination weniger Controller beispielsweise ein Piano-Preset in ein Pad umformen.

Das Ocean Sound Pack enthält 87 neue Korg modwave Presets in 50 Performances

  • Pads: 31
  • Strings: 7
  • Vocals/Airy: 2
  • Lead: 18
  • Bass: 15
  • Piano/Keys: 4
  • Arpeggio: 2
  • SFX: 4
  • Bell/Mallet: 3
  • Percussion: 2
  • 50 Performances
  • Ocean Set List

Falls ihr euch das Korg modwave Ocean Sound Pack kaufen wollt, ist hier der Link zur Webseite.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von limbicbits.com zu laden.

Inhalt laden

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.